Schnitzelverkostung im Immendinger Brennerhof

Schnitzel mit Bratkartoffeln und Salat im Brennerhof (Foto: Jay F. Kay)

Letzte Woche verspürte ich sehr große Lust auf lecker Schnitzel und so hielt ich meinen Business Lunch im Brennerhof ab. Der Brennerhof ist ein schönes kleines Lokal mitten im Herzen von Immendingen, in dem man hervorragend Essen, Trinken und bei Bedarf auch feiern kann. Die Karte ist nicht allzu groß, besteht aus einfachen aber hochwertig zubereiteten Speisen und die Preise sind absolut in Ordnung. Es gibt nicht viel, was ich von dieser Karte noch nicht gegessen habe und kann eigentlich alles empfehlen. Vor allem aber den Zwiebelrostbraten, der hat – und das ist nicht nur meine Meinung – in der Region das Prädikat „legendär“. Aber eigentlich geht es ja heute um das Schnitzel. Weiterlesen

Getestet in Köln: Schnitzel im Brauhaus Sion

Dass Sion „Bier“ braut, also genau genommen, Kölsch, das dürfte einigen bekannt sein. Dass man im Brauhaus Sion auch essen kann, ist ja auch üblich – und wir haben gestern das schlechte Wetter „genutzt“ und sind ins Sion eingekehrt. Ich war da vor Jahren schon mal, aber in einer großen Gesellschaft und mit vorbestellten Gerichten. Wie sich das Schnitzel dort macht, das erfahrt ihr jetzt hier. Weiterlesen

Immer wieder Samstags: SchniPoSa im Irish Pub Tuttlingen

SchniPoSa im Irish Pub Tuttlingen
(Foto: Jay F. Kay)

Noch vor ein zwei Jahren war ich fast jeden Samstag im Tuttlinger Irish Pub, um den Mittagstisch zu genießen. Denn immer samstags, außer an Feiertagen, gibt es hier SchniPoSa¹ für unglaubliche 6,50 Euro, die ständig wechselnde Tagessuppe kann man für 70 Cent dazu bestellen.

Nun hat es einen Grund, dass ich schon länger nicht mehr dort war. Zum einen schwankte die Qualität des Essens synchron mit dem Koch, der am jeweiligen Tag Dienst hatte, zum anderen wurden die Portionen von einer Woche auf die andere extrem kleiner. Sparmaßnahmen hieß es vom Personal. Wie mir von mehreren Bekannten berichtet wurde, hat sich das jedoch alles wieder eingespielt und somit wurde es Zeit, dort wieder eine Verkostung anzusetzen. Weiterlesen

Getestet: Das Restaurant Luginsland

Dieser Tage musste ich dringend noch in das Restaurant Luginsland, da ich vor einem halben Jahr einen Gutschein bei Groupon erstanden hatte, der dieses Woche schon wieder auslief. Da das ein Gutschein für ein Holzfällerschnitzel war, kann ich euch hier vom Luginsland berichten. Weiterlesen

Kurztest: Das Wiener Beisl in Berlin

Kurztest: Das Wiener Beisl in Berlin

Auf dem Weg zum Warm up des Community Camps in Berlin wollten Steve und ich noch ein Schnitzel essen. Das von uns vorher online gefundene Restaurant gab es aber nicht mehr, trotzdem hatten wir Glück und sind kurz vor dem Sausalitos, wo das warm up stattfinden sollte, über das Wiener Beisl gestolpert. Weiterlesen

Getestet: Schnitzel im Mister Big’s American Diner in Feuerbach #SchnitzelS #15

Getestet: Schnitzel im Mister Big’s American Diner in Feuerbach #SchnitzelS #15

Am 18.10.2012 war es wieder soweit, die Schnitzelbegeisterten in Stuttgart trafen sich wieder zu einem unerbittlichen Test 😉 Diesmal hat es uns in das Mr. Big’s American Diner in Feuerbach verschlagen – weil sowohl Simone als auch ich Gutscheine dafür bei Daily Deal erstanden hatten, die Ende des Monats ausliefen. Wie es war und ob es sich lohnt, erfahrt ihr im Folgenden: Weiterlesen

Schnitzel essen im Neuwirtshaus in Stuttgart

Und es war wieder so weit. Das nächste Schnitzel essen in Stuttgart fand am gestrigen Donnerstag statt – diesmal in der  Sportgaststätte Neuwirtshaus Stuttgart.

Die Sportgaststätte Neuwirtshaus in Stuttgart

Das Neuwirtshaus liegt in Zuffenhausen in einer ruhigen Gegend, etwas versteckt Richtung Wald. Mit Navi findet man es aber sofort. Beim Eintreten macht es sofort einen recht frischen und renovierten Eindruck. Es ähnelt den üblichen Brauereien von der Inneneinrichtung und -gestaltung her, alles in Holzoptik und schön verschnörkelt.

Bild erstellt von @frankstohl

Auch die Bedienung war sehr brauereitypisch sehr fröhlich und freundlich bei der Sache. Der Hubert Mayer hatte auch seinen Spaß mit Caro (unsere Bedienung) :).

Nachdem dann alle unserer 10 angemeldeten Personen da waren konnten wir bestellen. Das Neuwirtshaus hatte zu unserem Glück auch eine eigene Schnitzelkarte. Neben einer viertel (200g), einer halben (400g) und einer ganzen Sau (1000g) konnte man auch ein Freundschaftsschnitzel (1000g inkl Pommes für 2 Personen) bestellen. Das Freundschaftsschnitzel haben dann auch 4 von uns gewagt. Das ganze sah dann so aus:

Bild erstellt von @frankstohl

Und das waren also 2x 400g Schnitzel und ein 200g Schnitzel. Mir hat das 200g Schnitzel komplett gereicht. Und es war gut. Im Gegensatz zu vielen anderen Restaurants wo ich schon Schnitzel gegessen hatte war dieses sehr zart und auch gut gewürzt. Die Panade war auch nicht angebrannt oder zu weich. Im Grunde ein richtig gutes Schnitzel. Ihr fragt euch, ob wir dieses Monstrum an Schnitzel geschafft haben? – hehe, natürlich, wir haben einfach ein 400g Schnitzel mit nach Hause genommen. :)

Es war mal wieder ein sehr leckerer und lustiger Abend geworden. Das Wesen der Veranstaltung machen natürlich die Teilnehmer aus. Lust bekommen? Dann kommt doch auch mal mit!

Das nächste Event steht auch schon fest. Nachdem wir uns einstimmig dafür ausgesprochen haben das SchnitzelS in Zukunft immer am 3. Donnerstag im Monat stattfinden zu lassen wird der nächste Termin der 18.10. und zwar im Mr. Big´s American Diner. Anmeldung unter #SchnitzelS – Schnitzel essen in Stuttgart: Anmeldung (http://schnitzels.mixxt.de/networks/events/show_event.67016)

Getestet: Die Schnitzel im Brauerei Wirtshaus Sanwald

Getestet: Die Schnitzel im Brauerei Wirtshaus Sanwald

Das #SchnitzelS am 16.08.2012 war nicht irgendein Schnitzelessen. Es war DAS Schnitzelessen – Jubiläum! Vor genau einem Jahr (bezogen auf den Donnerstag, eigentlich war es der 18.08.2011) trafen sich erstmal wackere Menschen, die Schnitzel lieben und die Tradition der Frankfurter auch hier in Stuttgart etablieren wollten. Schnell war klar, dass wir dafür mit unserer Regel, nie zweimal an den selben Ort zu gehen, gerne brechen. Weiterlesen

Getestet: Das Schnitzelhaus Post in Stuttgart Rot #SchnitzelS #12

Das Schnitzelhaus Post in Stuttgart Rot

Wir waren alle gespannt. Die Website des Schnitzelhaus Post benötigt zu ihrer Betrachtung eine Sonnenbrille – janz schlimm! Dafür wirbt es mit den größten und besten Schnitzeln. Das ist natürlich ein Herausforderung.. Weiterlesen