Getestet: Das Restaurant Luginsland

Dieser Tage musste ich dringend noch in das Restaurant Luginsland, da ich vor einem halben Jahr einen Gutschein bei Groupon erstanden hatte, der dieses Woche schon wieder auslief. Da das ein Gutschein für ein Holzfällerschnitzel war, kann ich euch hier vom Luginsland berichten.

Die Lage

Das Luginsland liegt an einer recht viel befahrenen Straße, die Fellbach und Untertürkheim miteinander verbindet. Ohne es nachgeprüft zu haben, gehe ich davon aus, dass es nicht allzu schwierig sein sollte, dort einen Parkplatz zu finden. Wir selbst sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist, und das war vollkommen problemfrei, denn die Bushaltestellen Luginsland der Linie 60,die die Bahnhöfe Fellbach und Untertürkheim, erfindet, ist nur 100m vom Restaurant Luginsland entfernt.

Das Restaurant

Alt. Einfach. Lieblos? Kann man es anders bezeichnen? Ich glaube nicht. Ein reichlich großer Gastraum erwartet einen mit viel Abstand zwischen den Plätzen. Im Hauptgastraum hat es ca. 50-60 Sitzplätze. Dazu kommt ein Nebenraum mit weiteren rund 50 Sitzplätzen und ein Saal mit Bühne. Dort finden rund 100 Personen einen Platz, sofern keine Tanzflächen benötigt wird. Draußen hat es an der Hauptstraße noch weitere ca. 20 Plätze auf der Veranda.

Der Service / Die Speisekarte

Die beiden Herren waren sehr aufmerksam, auskunftsfreudig, freundlich und unterhaltsam. Die Speisen sind gutbürgerlich, deutsche Küche. Alles in allem recht günstig, die meisten Hauptspeisen bewegten sich zwischen 10 und 16 EUR. Es gibt diverse Schnitzel Variationen wie Wiener Art, Allgäuer, Jäger Art, Paprikaschnitzel und einige mehr sowie Kalbspeisen und weiteres. Auch die Eisvariationen auf der Nachtischkarte waren überaus günstig. Salat gibt es vom umfangreichen Salatbuffet.

Salatbuffet im Luginsland

Auch mein Sonderwunsch, das Schnitzel doch bitte mit Kässpätzle als Beilage zu bekommen, wurde vom freundlichen Service mit einem Lächeln quittiert und problemlos angenommen.

Das Schnitzel

Tja, jetzt kommt es. Das, worauf auf schnitzelfans.de alle warten – das Schnitzel. Ich hatte über den Gutschein ein Holzfäller Schnitzel, also eines mit Ei und Speck. Und was soll ich sagen – es war viel (zwei Schnitzel), aber alles andere als berauschend. Das Schnitzel kam sehr schnell, was schon mal kein gutes Zeichen war – und es sah farblich komplett gleichmäßig gebräunt aus. Also war schon klar, dass das kein leckeres Schnitzel aus der Pfanne, in Butter angebraten, wie es sich für ein gutes Schnitzel in meinen Augen gehört, war, sondern in der Friteuse zubereitet wurde. Also von vorne herein kein gutes Zeichen.

Und leider war es auch so – geschmacklich hat das Schnitzel nichts her gemacht. Aber wenigstens war ich pappsatt.

Bild vom Holzfäller Schnitzel im Luginsland

Fazit

Wer viel und günstig essen mag, ist im Luginsland genau richtig. Die Qualität hingegen fand ich persönlich eher bescheiden – und auch der Freund, der dabei war, fand sein Allgäuer auch nicht so toll.

Hard Facts

Restaurant Luginsland
Fellbacher Straße 143
70327 Stuttgart-Luginsland
Tel. 07 11 / 33 51 89
Fax 07 11 / 33 72 97

Öffnungszeiten:
Di. – Sa. 11.00 – 14.30 Uhr, 17.00 Uhr – Feierabend
So. 11.00 bis 15.00 Uhr

Ruhetage:
Sonntag ab 15.00 Uhr
Montags ganz

2 Gedanken zu “Getestet: Das Restaurant Luginsland

  1. Pingback: Letzte Woche gebloggt – KW 45-46 › Hubert Mayer

  2. Also ich kann diese Bewertung nicht nachvollziehen. Wir sind ein Stammtisch mit ca. 20-30 Personen und kommen seit Jahren einmal im Monat ins „Luginsland“. Die Salate sind immer sehr frisch, die Wurstsalate werden nach Wunsch differenziert, das Fleisch ist sehr gut. Gerade auch bei den Schnitzeln sind wir immer sehr zufrieden, da die Panade nicht fettgeschwängert ist. Der Service ist Klasse, Sonderwünsche auch bei den Getränken werden gerne berücksichtigt.
    Das Luginsland ist gerade auch für Vereine und Stammtische sehr gut geeignet, da großzügige Räumlichkeiten vorhanden sind.
    Macht einfach weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *