Getestet: Das Troll im Stuttgarter Westen – nicht zu empfehlen #SchnitzelS #16

Der Beitrag wird (auch mangels Begeisterung) etwas kürzer – Dani hat ja schon in ihrem eigenen Blog was zu unserem 16.  #SchnitzelS im Troll geschrieben, den wir hier angekündigt hatten.

Die Lage

Mitten im Stuttgarter Westen gelegen kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln ganz gut hin, es sind nur wenige Meter Fußweg von den S-Bahn-Stationen Feuersee bzw. Schwabstrasse. Für Autofahrer besteht das übliche Parkplatzproblem im Stuttgarter Westen..

Das Restaurant

An sich urig gemütlich – leider mit dem größeren Teil des Restaurants als Raucherbereich, in dem auch wir untergebracht wurden, was mir schon von Beginn an den Abend vermieste. Dazu stand die Türe zum Nichtraucherbereich ständig offen -meines Erachtens ist das nicht zulässig, da es den Sinn der Abtrennung zunichte macht.

Wir bekamen trotz Reservierung für 12 Personen zwei kleine Tische, die gerade mal für vielleicht 8 Personen gereicht hätten. Einen Tisch konnten wir noch tauschen, trotzdem fühlten wir uns wie Ölsardinen gequetscht. Sorry, aber das geht gar nicht, dafür haben wir nicht reserviert! Dem Nebentisch ging es ebenso…

Bild vom Tisch

Der Service

Ja, gab es. Sporadisch. Soll heissen – der Service war miserabel. Ewige Wartezeiten und trotz voller Bude wohl nur eine Person (oder waren es zwei Personen?) zur Bedienung der Gäste. Nochmal ein dicker Minuspunkt. Die einzige Rettung hier war, dass es das Bier auch Meterweise gab und wir uns somit eine Grundversorgung sichern konnten, damit wir nicht verdursteten:

Bild vom Meter Bier

Das Essen

Und um das Maß noch voll zu machen – auch die Schnitzel waren enttäuschend. Wie Dani drüben schrieb ohne jeglichen Geschmack und nicht saftig. Schaut euch das Bild an, das sagt eigentlich schon genug, oder? Also eine echte Enttäuschung der Abend im Troll.

Bild vom Schnitzel im Wirtshaus Troll in Stuttgart

Sieht schon lieblos aus, oder?

Fazit

Während der Berufsschulzeit war das mittags ok dort. Ich werde aber nach diesem – in jeder Hinsicht – enttäuschenden Abend dort nicht mehr hingehen!

Facts

Wirtshaus Troll
Hasenbergstraße 37
70176 Stuttgart

0711 611761
Web

Ein Gedanke zu “Getestet: Das Troll im Stuttgarter Westen – nicht zu empfehlen #SchnitzelS #16

  1. Pingback: Letzte Woche gebloggt – Kinderwunschbaum, Links der Woche, Verlosung von Gutscheinbüchern, Brauhaus Weiss Bräu in Köln › Hubert Mayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *