Kurztest: Das Wiener Beisl in Berlin

Kurztest: Das Wiener Beisl in Berlin

Auf dem Weg zum Warm up des Community Camps in Berlin wollten Steve und ich noch ein Schnitzel essen. Das von uns vorher online gefundene Restaurant gab es aber nicht mehr, trotzdem hatten wir Glück und sind kurz vor dem Sausalitos, wo das warm up stattfinden sollte, über das Wiener Beisl gestolpert. Weiterlesen

Getestet: Schnitzel im Mister Big’s American Diner in Feuerbach #SchnitzelS #15

Getestet: Schnitzel im Mister Big’s American Diner in Feuerbach #SchnitzelS #15

Am 18.10.2012 war es wieder soweit, die Schnitzelbegeisterten in Stuttgart trafen sich wieder zu einem unerbittlichen Test 😉 Diesmal hat es uns in das Mr. Big’s American Diner in Feuerbach verschlagen – weil sowohl Simone als auch ich Gutscheine dafür bei Daily Deal erstanden hatten, die Ende des Monats ausliefen. Wie es war und ob es sich lohnt, erfahrt ihr im Folgenden: Weiterlesen

Schnitzel essen im Neuwirtshaus in Stuttgart

Und es war wieder so weit. Das nächste Schnitzel essen in Stuttgart fand am gestrigen Donnerstag statt – diesmal in der  Sportgaststätte Neuwirtshaus Stuttgart.

Die Sportgaststätte Neuwirtshaus in Stuttgart

Das Neuwirtshaus liegt in Zuffenhausen in einer ruhigen Gegend, etwas versteckt Richtung Wald. Mit Navi findet man es aber sofort. Beim Eintreten macht es sofort einen recht frischen und renovierten Eindruck. Es ähnelt den üblichen Brauereien von der Inneneinrichtung und -gestaltung her, alles in Holzoptik und schön verschnörkelt.

Bild erstellt von @frankstohl

Auch die Bedienung war sehr brauereitypisch sehr fröhlich und freundlich bei der Sache. Der Hubert Mayer hatte auch seinen Spaß mit Caro (unsere Bedienung) :).

Nachdem dann alle unserer 10 angemeldeten Personen da waren konnten wir bestellen. Das Neuwirtshaus hatte zu unserem Glück auch eine eigene Schnitzelkarte. Neben einer viertel (200g), einer halben (400g) und einer ganzen Sau (1000g) konnte man auch ein Freundschaftsschnitzel (1000g inkl Pommes für 2 Personen) bestellen. Das Freundschaftsschnitzel haben dann auch 4 von uns gewagt. Das ganze sah dann so aus:

Bild erstellt von @frankstohl

Und das waren also 2x 400g Schnitzel und ein 200g Schnitzel. Mir hat das 200g Schnitzel komplett gereicht. Und es war gut. Im Gegensatz zu vielen anderen Restaurants wo ich schon Schnitzel gegessen hatte war dieses sehr zart und auch gut gewürzt. Die Panade war auch nicht angebrannt oder zu weich. Im Grunde ein richtig gutes Schnitzel. Ihr fragt euch, ob wir dieses Monstrum an Schnitzel geschafft haben? – hehe, natürlich, wir haben einfach ein 400g Schnitzel mit nach Hause genommen. :)

Es war mal wieder ein sehr leckerer und lustiger Abend geworden. Das Wesen der Veranstaltung machen natürlich die Teilnehmer aus. Lust bekommen? Dann kommt doch auch mal mit!

Das nächste Event steht auch schon fest. Nachdem wir uns einstimmig dafür ausgesprochen haben das SchnitzelS in Zukunft immer am 3. Donnerstag im Monat stattfinden zu lassen wird der nächste Termin der 18.10. und zwar im Mr. Big´s American Diner. Anmeldung unter #SchnitzelS – Schnitzel essen in Stuttgart: Anmeldung (http://schnitzels.mixxt.de/networks/events/show_event.67016)

Getestet: Die Schnitzel im Brauerei Wirtshaus Sanwald

Getestet: Die Schnitzel im Brauerei Wirtshaus Sanwald

Das #SchnitzelS am 16.08.2012 war nicht irgendein Schnitzelessen. Es war DAS Schnitzelessen – Jubiläum! Vor genau einem Jahr (bezogen auf den Donnerstag, eigentlich war es der 18.08.2011) trafen sich erstmal wackere Menschen, die Schnitzel lieben und die Tradition der Frankfurter auch hier in Stuttgart etablieren wollten. Schnell war klar, dass wir dafür mit unserer Regel, nie zweimal an den selben Ort zu gehen, gerne brechen. Weiterlesen

Getestet: Das Schnitzelhaus Post in Stuttgart Rot #SchnitzelS #12

Das Schnitzelhaus Post in Stuttgart Rot

Wir waren alle gespannt. Die Website des Schnitzelhaus Post benötigt zu ihrer Betrachtung eine Sonnenbrille – janz schlimm! Dafür wirbt es mit den größten und besten Schnitzeln. Das ist natürlich ein Herausforderung.. Weiterlesen

Ankündigung: 12. #SchnitzelS am 26.07. im Schnitzelhaus Post

Ankündigung: 12. #SchnitzelS am 26.07. im Schnitzelhaus Post

Aufgemerkt – kommende Woche ist es wieder so weit, die Schnitzelliebhaber aus Stuttgart   treffen sich wieder, ein (hoffentlich) leckeres Schnitzel in angenehmer Gesellschaft zu verdrücken. Wir haben uns für dieses mal für das (Achtung, Website erfordert Sonnenbrille und erfordert Java) Schnitzelhaus Post entschieden, ohne uns noch einmal von der Website aus 2005 abhalten zu lassen.

Die Website verspricht nicht nur die größten Schnitzel Stuttgarts, sondern auch gleichzeitig die besten. Da bin ich ja mal sehr gespannt! Die Speisekarte schaut jedenfalls ganz interessant aus, wenn das Schnitzel und der Service zu überzeugen vermag, kann man da auch nochmal hin…

Wann und wo?

26.07.2012, 19 Uhr

Gasthaus „Post“
Sontheimer Straße 6
70437 Stuttgart / Rot

Anmeldung

Seid doch bitte so lieb, und meldet euch über den eingerichteten mixxt-Event an, auch wenn da „11. SchnitzelS“ steht, obwohl das 11. im Biergarten Eisenmann war 😉 Die Anmeldung hilft uns, die Reservierung vorzunehmen. Danke.

#SchnitzelS Nr. 10 – Schnitzelessen in der Tauberquelle in Stuttgart

Am 24.05.2012 war es wieder so weit (s. Vorankündigung) – eine kleine, aber feine lustige Truppe traf sich in Stuttgart, erneut einen Test zu machen, wo es wohl das beste Schnitzel in Stuttgart geben könnte (glücklicherweise werden uns in den nächsten Jahren wohl die Gastgeber nicht ausgehen). Diesmal trafen wir uns schön zentral mitten in der Innenstadt von Stuttgart in der Weiterlesen

Ankündigung: 10. #SchnitzelS am 24.05.2012 in der Tauberquelle

Ankündigung: 10. #SchnitzelS am 24.05.2012 in der Tauberquelle

Nur kurz die Ankündigung – am 24.05.2012 findet das nächste Treffen der Stuttgarter Fans des gepflegten Schnitzel statt: Ab 19 Uhr in der Tauberquelle.

Das Restaurant befindet sich im Zentrum von Stuttgart zwischen Stadtmitte und Wilhelmsplatz aka Henkersplatz.

Wer Lust hat, mit netten Menschen Essen zu gehen – Schnitzel ist zwar üblich aber keine Pflicht – und nicht erschreckt, wenn Menschen ihr Essen fotografieren und online stellen, der/die ist herzlich eingeladen. Zwecks Reservierung wird um Anmeldung gebeten auf der mixxt-Seite (und ggf. um Abmeldung, zur Not auch kurzfristig per Twitter, damit wir ggf. Plätze wieder freigeben können).

Also – bis bald!

Euer Hubert

PS: Kennt ihr schon unsere SchnitzelS – Shirts? -> Ab in den Spreadshirtstore

Schnitzelkönig West in Stuttgart – Restaurantkritik: diesmal Cevapcici

Zum 4. #SchnitzelS waren wir beim Schnitzelkönig West. Von aussen sieht das Schnitzelkönig West aus wie alle Sportlerheime: ein Fußballplatz, eine Hütte, paar Sitzgelegenheiten, die den Biergarten bilden … nicht wirklich was Besonderes.

Der erste Eindruck täuscht jedoch. Denn das Schnitzelkönig West ist innen wunderschön eingerichtet. Man fühlt sich sofort wohl. Die Tische mit den süßen Sitzbänken, den Bücherregalen, die auch Leseratten dorthin locken, und der sehr bezaubernden Bedienung. Und ja, sie hat uns wiedererkannt. Nicht nur das – sie hat auch den Blog-Artikel von Hubert dazu gelesen und erzählte uns, dass sie immer mal wieder mitliest, wo wir denn alles essen gehen und sie das spannend findet. Das ist doch mal nett?!

Nun zum Essen beim Schnitzelkönig West in Stuttgart:

Das letzte Mal konnten wir uns ja vom leckeren Schnitzel überzeugen lassen. Der Hubert war einen Tag später nochmals dort um die Cevapcici zu testen. Er hat mich überredet es doch auch mal auszuprobieren.

Gesagt, getan! Zu dritt haben wir uns also auf den Weg ins Schnitzelkönig West gemacht, um die Cevapcici zu probieren. Ich bin ja immer sehr kritisch, wenn mir jemand erzählt, dass ein Deutscher Cevapcici macht 😉 Mein Heimatgericht schmeckt halt einfach daheim am Besten. Bestellt und der erste Anblick macht schon mal einen guten Eindruck:

Die Cevapcici sind rund, wie sie sein sollten. Und nicht eckig! wie in machen Kantinen – das ist nämlich furchtbar! Das Ajvar sieht auch gut aus. Also auf geht´s und die Cevapcici probieren. Was sagt der Genuss?

Die Cevapcici schmecken – zwar nicht ganz so wie in Kroatien, liegt wahrscheinlich am Fleisch, aber dennoch um einiges besser als das was ich sonst so als Cevapcici verkauft bekomme. Daumen hoch also für die Cevapcici im Schnitzelkönig West in Stuttgart!

Schnitzel essen im Lichtblick Stuttgart – das 9. SchnitzelS

Am Donnertag, den 26. April, fand das mittlerweile 9. SchnitzelS (Stammtisch für Schnitzel esser) im Lichtblick Stuttgart statt.

Infos zum Restaurant „Lichtblick Stuttgart“:

Das Lichtblick liegt im Stuttgarter Westen und ist am Besten per S-Bahn (Haltestelle Feuersee) zu erreichen. Neben seinem Charme als gemütliche Bar mit schönem Biergarten hinten raus – daher sehr ruhig – kann man im Lichtblick Sonntags auch super brunchen. Von Frühstücks-Buffet bis hin zum Mittags-Buffet ist alles sehr gut kombiniert und üppig da – und das Beste: Endlos-Kaffee. Mein Tipp daher: geht mal zum brunchen da hin! 

Dirk, einer der Besitzer des Lichtblick, hat per Facebook angekündigt, dass er uns das beste Schnitzel in Stuttgart zaubern würde. Wir sollen doch mal bei ihm vorbeikommen. Gesagt – getan! Diese Einladung haben wir angenommen und waren beim 9. #SchnitzelS dann im Lichtblick.

Unsere Gruppe war diesmal, wegen Krankheit und Arbeit, nicht so groß. Aber die Runde war doch sehr lustig. Schade, aber so ist das nun mal. Dennoch waren wir 8 Personen, die Hunger hatten!

Ich war natürlich mal wieder zu früh dran und habe die Gunst der Stunde genutzt und habe mir aus der Saison-Karte das Spargel-Süppchen als Vorspeise bestellt bis die anderen da waren. Leider hab ich es vor lauter Hunger vergessen gehabt zu fotografieren. Aber Leute, es lohnt sich – echt lecker!

Dann trudelten auch schon die ersten ein, und als wir dann schon zu fünft waren bestellten wir das „beste“ Schnitzel. Und dann kam es:

Viel Schnitzel, viel Pommes und das mit Geschmack!

Lieber Dirk, wenn Du das hier liest: vielen Dank für das leckere Schnitzel – es war echt gut. Wir werden mit Sicherheit nochmal kommen!