Verkostung in der Hauserei in Immendingen-Hattingen

Schnitzel mit Pommes und Salat in der Hauserei

Schnitzel mit Pommes und Salat in der Hauserei (Foto: Jay F Kay)

Gestern war es mal wieder soweit, mein Körper verlangte nach einem Schnitzel. Also machte ich mich auf, um dem Landgasthof Hauser, kurz Hauserei, in Immendingen-Hattingen einen Besuch abzustatten. Schnitzel habe ich dort schon sehr oft gegessen und nicht nur das. Dieses Lokal besuche ich schon seit Jahren und habe dort immer hervorragend gespeist. Wer einmal in dieser Region ist, sollte unbedingt eine Einkehr einplanen.

Hinter dem Gasthaus befindet sich eine Art Weide, auf der sich das Rotwild herumtreibt, welches bei Bedarf auf dem Teller serviert wird. Der Inhaber erlegt und schlachtet selbst und das schmeckt man. Auch gibt es hier einen sehr guten Mittagstisch für sechs Euro, aber da mir nach Schnitzel war ließ ich diesen aus.

Schnitzel mit Pommes frites und Salat steht in zwei Ausführungen auf der Speisekarte. Entweder aus Kalbfleisch als Wiener Schnitzel für 14,90 Euro, oder für 11,90 Euro als Wiener Art aus Schweinefleisch. Beide lecker, denn ich habe hier beide Varianten schon mehrfach gegessen. Welche ich mir am gestrigen Tag gönnen sollte, musste ich auslosen, denn ich konnte mich nicht entscheiden. Gewonnen hat das Schweineschnitzel und während ich darüber schreibe bekomme ich schon wieder Lust darauf.

Serviert wurden zwei panierte Schnitzel, die schön saftig und gut gewürzt in der Pfanne gebraten waren, dazu auf den Punkt frittierte Pommes-frites und einen Beilagensalat der Saison. Um es kurz zu machen, das Essen war wieder hervorragend. Allerdings war es auch wieder einmal viel zu viel, was mich jedoch nicht davon abhielt alles aufzuessen. Wer keine Lust auf Pommes-frites hat, sollte unbedingt die selbstgemachten Kroketten probieren.

Dass ich hier nicht zum letzten Mal war, muss ich wahrscheinlich nicht erwähnen, tue es aber doch, denn ein Lob hat sich dieser Familienbetrieb mehr als verdient.

Landgasthof Hauser (Hauserei)
Haubergstraße 3, 78194 Immendingen-Hattingen
Telefon: 07462/6268
Links: Google+ | Foursquare

Immendingen im Landkreis Tuttlingen / Baden-Württemberg
Links: Website | Google Maps

3 Gedanken zu “Verkostung in der Hauserei in Immendingen-Hattingen

  1. Pingback: Schnitzelverkostung in der Hauserei › it’s a hoomygumb

  2. Ich würde dann an dieser Stelle noch kurz auf den Ochsen in FR-Zähringen verweisen wollen. Pommes gibts keine, dafür hausgemachte Brägele oder Kartoffelsalat. Normale Portion sind drei Schnitzel pro Person, kleine zwei. Bestellen mehrere zusammen, werden die Schnitzel auf einer Platte geliefert und die Salate in einer Schüssel und jeder nimmt sich selbst.

    Achtung: Reservierung nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *